Looking for aviation jobs in UK English ?
11667 jobs - 475 added today
606032 registered Jobseekers
American English    Deutsch de_DE   English en_GB    Recruiting? Call us on 01772 639605
Email me newest jobs similar to this one
3 months ago
only 24 days until close

Referent (m/w/d) Compensation & Benefits


Munich Airport / Flughafen München
Location: München
Job type: Permanent
Sector: HR & Recruitment
Category: Office Jobs
Apply
Select how you want to share:
View similar
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Referent (m/w/d) Compensation & Benefits

In der Position verantworten Sie mitunter die Einhaltung einer definierten Dotierungs- und Vergütungssystematik bei der Neuschaffung und Veränderung von Stellen als auch bei Anpassungen der Organisationsstruktur im tariflichen und außertariflichen Bereich. Sie behalten aktuelle Trends hinsichtlich Benefits im Blick, adaptieren neue Ideen kreativ auf den Flughafen München und entwickeln diese stetig weiter.

Ihre zukünftigen Aufgaben

Steuerung, Organisation und Begleitung des Stellenbewertungs-, Gehaltsanpassungs- und Bonusprozesses einschließlich Beratung von Führungskräften sowie Personalreferenten hinsichtlich Vergütungsfragen im tariflichen und außertariflichen Bereich
Erstellung von Umsetzungsvorgaben in allen tariflichen Fragestellungen sowie Vorbereitung und Begleitung von Tarifverhandlungen aus wirtschaftlicher, verhandlungstaktischer und tarifrechtlicher Sicht auf landesbezirklicher sowie örtlicher Ebene
Begleitung und Gestaltung von Vergütungssonderthemen, z.B. Erstellung von Auswertungen und Benchmarks/Vergütungsstudien als auch Ableitung von Handlungsempfehlungen
Verantwortung für die Durchführung von Ad-hoc-Analysen und die Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen sowie Implementierung und Aktualisierung von HR-Policies
Analyse und Entwicklung von Vergütungs-, Incentive- und Benefit-Programmen (z.B. variable Vergütung, leistungsbezogene Prämienmodelle, etc.)

Das bringen Sie mit

Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium in den Bereichen Wirtschaftsrecht, BWL oder Jura mit Personalschwerpunkt und blicken auf mindestens fünf Jahre Berufspraxis in einer HR-Experten-Funktion zurück.
Sie überzeugen durch sehr gute Kenntnisse im Tarifrecht, vorzugsweise des öffentlichen Dienstes (TVÖD), insb. dem Eingruppierungsrecht gepaart mit fundiertem Wissen im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs-, Arbeits-, und Betriebsverfassungsrecht.
Ein hohes konzeptionelles und vernetztes Denkvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in übersichtlichen Modellen komplexitätsreduziert und leicht verständlich abzubilden und zu erklären, zeichnen Sie aus.
In Verhandlungssituationen (z.B. mit Arbeitnehmervertretern) treten Sie sicher auf, können sich dabei sehr gut auf unterschiedliche Gesprächsteilnehmer und -situationen einstellen und überzeugen durch Ihr lösungsorientiertes Verhandlungsgeschick.
Aufgrund Ihres Wissens und Ihrer Erfahrungen in der Umsetzung von Compensation & Benefits Projekten sind Sie in der Lage diese eigenverantwortlich zu leiten und erfolgreich abzuschließen.
Neben Ihrer ausgeprägten Beratungskompetenz besitzen Sie ein überzeugendes, souveränes Auftreten gepaart mit einer Portion Durchsetzungskraft und bewahren auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf.
Mit MS Office (insb. Excel und PowerPoint) gehen Sie souverän um und besitzen zudem den Führerschein der Klasse B.
Da Sie auch im nichtöffentlichen Bereich (Sicherheitsbereich) eingesetzt werden, sind Sie mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Zuverlässigkeitsüberprüfung einverstanden.

Gute Gründe, warum Sie Teil der Flughafenfamilie werden sollten

Einzigartiges Arbeitsumfeld an einem internationalen Flughafen-Campus
Attraktive tarifliche und übertarifliche Leistungen, wie Jahressonderzahlung, Fahrtkostenzuschuss, Jobtickets, betriebliche Altersvorsorge
Zahlreiche Zusatzleistungen, wie Verpflegungszuschuss in Kantinen und Restaurants am Flughafen
Umfangreiche Sport- und Freizeitangebote des mehrfach ausgezeichneten Gesundheitsmanagements am Campus
Außergewöhnliche Mitarbeiterevents wie Sommerfestival und Wintermarkt

Diese Stelle ist online seit: 24.10.2018
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Referent (m/w/d) Compensation & Benefits

In der Position verantworten Sie mitunter die Einhaltung einer definierten Dotierungs- und Vergütungssystematik bei der Neuschaffung und Veränderung von Stellen als auch bei Anpassungen der Organisationsstruktur im tariflichen und außertariflichen Bereich. Sie behalten aktuelle Trends hinsichtlich Benefits im Blick, adaptieren neue Ideen kreativ auf den Flughafen München und entwickeln diese stetig weiter.

Ihre zukünftigen Aufgaben

Steuerung, Organisation und Begleitung des Stellenbewertungs-, Gehaltsanpassungs- und Bonusprozesses einschließlich Beratung von Führungskräften sowie Personalreferenten hinsichtlich Vergütungsfragen im tariflichen und außertariflichen Bereich
Erstellung von Umsetzungsvorgaben in allen tariflichen Fragestellungen sowie Vorbereitung und Begleitung von Tarifverhandlungen aus wirtschaftlicher, verhandlungstaktischer und tarifrechtlicher Sicht auf landesbezirklicher sowie örtlicher Ebene
Begleitung und Gestaltung von Vergütungssonderthemen, z.B. Erstellung von Auswertungen und Benchmarks/Vergütungsstudien als auch Ableitung von Handlungsempfehlungen
Verantwortung für die Durchführung von Ad-hoc-Analysen und die Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen sowie Implementierung und Aktualisierung von HR-Policies
Analyse und Entwicklung von Vergütungs-, Incentive- und Benefit-Programmen (z.B. variable Vergütung, leistungsbezogene Prämienmodelle, etc.)

Das bringen Sie mit

Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium in den Bereichen Wirtschaftsrecht, BWL oder Jura mit Personalschwerpunkt und blicken auf mindestens fünf Jahre Berufspraxis in einer HR-Experten-Funktion zurück.
Sie überzeugen durch sehr gute Kenntnisse im Tarifrecht, vorzugsweise des öffentlichen Dienstes (TVÖD), insb. dem Eingruppierungsrecht gepaart mit fundiertem Wissen im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs-, Arbeits-, und Betriebsverfassungsrecht.
Ein hohes konzeptionelles und vernetztes Denkvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in übersichtlichen Modellen komplexitätsreduziert und leicht verständlich abzubilden und zu erklären, zeichnen Sie aus.
In Verhandlungssituationen (z.B. mit Arbeitnehmervertretern) treten Sie sicher auf, können sich dabei sehr gut auf unterschiedliche Gesprächsteilnehmer und -situationen einstellen und überzeugen durch Ihr lösungsorientiertes Verhandlungsgeschick.
Aufgrund Ihres Wissens und Ihrer Erfahrungen in der Umsetzung von Compensation & Benefits Projekten sind Sie in der Lage diese eigenverantwortlich zu leiten und erfolgreich abzuschließen.
Neben Ihrer ausgeprägten Beratungskompetenz besitzen Sie ein überzeugendes, souveränes Auftreten gepaart mit einer Portion Durchsetzungskraft und bewahren auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf.
Mit MS Office (insb. Excel und PowerPoint) gehen Sie souverän um und besitzen zudem den Führerschein der Klasse B.
Da Sie auch im nichtöffentlichen Bereich (Sicherheitsbereich) eingesetzt werden, sind Sie mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Zuverlässigkeitsüberprüfung einverstanden.

Gute Gründe, warum Sie Teil der Flughafenfamilie werden sollten

Einzigartiges Arbeitsumfeld an einem internationalen Flughafen-Campus
Attraktive tarifliche und übertarifliche Leistungen, wie Jahressonderzahlung, Fahrtkostenzuschuss, Jobtickets, betriebliche Altersvorsorge
Zahlreiche Zusatzleistungen, wie Verpflegungszuschuss in Kantinen und Restaurants am Flughafen
Umfangreiche Sport- und Freizeitangebote des mehrfach ausgezeichneten Gesundheitsmanagements am Campus
Außergewöhnliche Mitarbeiterevents wie Sommerfestival und Wintermarkt

Diese Stelle ist online seit: 24.10.2018

Email me newest jobs similar to this one

  Back to the top
Looking for aviation jobs in UK English ?